Netflix-Pralinen der Woche #59

Timo hat diese Woche passend zu Casey Afflecks ‚Manchester by the Sea‘-Nominierung Gone Baby Gone auserwählt. Mit Bruder Ben im Regiestuhl und Casey vor der Kamera handelt es sich hier um einen klasse Crime-Thriller nach Bostoner Rezept. Wem The Town gefallen hat, der wird auch hier auf seine Kosten kommen.

Noch mehr Oscar-Nominees gibt es bei Minsen zu sehen, der diese Woche Moonrise Kingdom ausgesucht hat. Lucas Hedges, der dieses Jahr Chancen auf die goldene Statue hat, machte nämlich vor knapp 5 Jahren als Pfadfinder in diesem Wes Anderson-Streifen auf sich aufmerksam. Im Film geht es um Kinder, die miteinander kurz vor einem Sturm durchbrennen und daraufhin von der halben Einwohnerschaft ihrer Heimat-Insel (auf der der Film spielt) gesucht werden. Locker lustig mit cleveren Dialogen – typisch Anderson eben.

Netflix-Pralinen der Woche #58

Nach einem turbulenten Jahreswechsel, inklusive der Bestenlisten in Sachen Filmen & Serien sowie einem schlüpfrigen Victoria’s Secret-Special sind Minsen und Timo wieder im Alltagstrott angelangt.

Nicht, dass das etwas Schlechtes wäre, schließlich liefert das Duo nun auch wieder wöchentlich nahrhafte Netflix-Pralinen.

Minsen brachte Euch zum Pralinen-Auftakt des Jahres das positiv dialoglastige „The End of the Tour“ näher. Eine kleine Indie-Perle, in den Hauptrollen Jesse Eisenberg als Journalist Davis Lipsky, der im Jahr 1996 den Schriftsteller David Foster Wallace, verkörpert von Jason Segel, auf Promotionstour seines neuen Buchs begleitet. Ein charmanter, ruhiger und reduzierter Roadmovie aus dem Jahr 2015.

Beim Thema Musical muss Timo im Netflix-Angebot unterdessen unweigerlich an „Willy Wonka and the Chocolate Factory“ denken. Nein, hier handelt es sich nicht um das Tim Burton-Remake aus den 2000ern, sondern um die liebevollere, abgedrehtere erste Filmadaption des Road Dahl-Romans mit dem mittlerweile verstorbenen Gene Wilder aus dem Jahr 1971. In Großbritannien Kult, hierzulande kaum bekannt, ist die Musical-Schrägstrich-Gesellschaftssatire mehr als einen Blick wert!

 

Minsens & Timos Top 10 Filme des Jahres 2016

Ein starkes Filmjahr liegt hinter uns. Anschließend zur Episode 56 gibt’s hier im Blog die Rankings nochmal fein säuberlich aufgelistet.

Ein paar faustdicke Überraschungen schafften es bei Timo & Minsen in die Jahresrankings der besten Film, nur 5 Übereinstimmungen gibt es überhaupt zwischen den beiden – dabei belegt kein Film den gleichen Platz.

Dafür sind sich die beiden in den Top 5 relativ einig: Arrival und Anomalisa wurden von beiden mit einem Platz in der Top 5 gewürdigt, auf der #1 rangiert bei TimoSpotlight„, während sich Minsen für „Toni Erdmann“ als Film des Jahres entschied.

 

Timo:

  1. Spotlight
  2. Arrival
  3. Toni Erdmann
  4. Eddie the Eagle
  5. Anomalisa
  6. The Revenant
  7. Creed
  8. Swiss Army Man
  9. The Witch
  10. 10 Cloverfield Lane

 

Minsen:

  1. Toni Erdmann
  2. Spotlight
  3. Everybody wants some
  4. Anomalisa
  5. Arrival
  6. Paterson
  7. Room
  8. The Revenant
  9. Captain Fantastic
  10. Nocturnal Animals

 

Ein so starkes Filmjahr kommt jedoch nicht ohne einige Honorable Mentions aus:

Von beiden wurden genannt:

  • The Lobster
  • Under the Shadow
  • Midnight Special
  • The Big Short
  • The Nice Guys
  • Captain America: Civil War
  • Green Room
  • Don’t Breathe
  • Deadpool

 

Für Timo nennenswert waren außerdem:

  • Star Wars: Rogue One
  • The Hateful 8
  • Sing Street
  • The Neon Demon
  • A Bigger Splash

Minsen fügte hinzu:

  • The Eyes of My Mother
  • Tschick
  • 13th
  • American Honey
  • Blue Jay
  • Tangerine

Minsens & Timos Top 10 Serien des Jahres 2016

Auch 2016 brachte einige neue Serienperlen hervor.

Einige Geheimtipps sind dabei, aber auch viele Übereinstimmungen. Auf den vorderen Rängen herrschte weitestgehende Einigkeit. Während MinsenThe Night of“ als beste neue Serie 2016 kürte, fiel Timos Wahl auf „Stranger Things„.

Anknüpfend zum Jahresranking in Folge 55 gibt es hier nochmal unsere Rankings als Blog-Eintrag:

Minsen:

  1. The Night of
  2. Atlanta
  3. Westworld
  4. Stranger Things
  5. Love
  6. The Crown
  7. The Night Manager
  8. Luke Cage
  9. Dirk Gently’s holistische Detektei
  10. The Path

Honorable Mentions: Easy & The Get Down

 

Timo:

  1. Stranger Things
  2. The Night of
  3. Westworld
  4. Atlanta
  5. Goliath
  6. The Crown
  7. Preacher
  8. Love
  9. The Night Manager
  10. Marvel’s Luke Cage

Honorable Mentions: The Grand Tour & Morgen hör ich auf